Nach langer, langer Zeit …

… habe ich die Arbeiten am Hörspiel wieder aufgenommen. Szene 10 habe ich abgeändert und zum Probehören zur Verfügung gestellt. Außerdem habe ich heute Abend meine Retakes für Szene 11 eingesprochen, eingearbeitet und begonnen, die Geräusche zu unterlegen. Zusätzlich habe ich mit Rainer Kontakt aufgenommen zwecks Musikkgestaltung der Szene 11.

Es gibt immer noch ein Bereich der mir etwas Kopfschmerzen bereitet, denn es ist gar nicht so einfach eine Bestie darzustellen. Daher lasse ich das erst einmal so stehen und werde zu gegebener Zeit mich noch einmal gezielt dem Thema widmen, damit ich weiter komme. Heute Abend geht noch eine erste Version der Szene 11 in den Regieraum.

Schreibe einen Kommentar